Pflasterpass® -Experten

Unsere Pflasterpass® -Experten sind geschulte Fachkräfte im Bereich der Wissensvermittlung. Die Palette reicht dabei von Sozialpädagogen, Erziehern, Feuerwehrmännern, Rettungssanitätern bis hin zu Fachärzten. Alle haben eines gemeinsam: Sie wollen die Welt unserer Kinder sicherer machen.
Und warum nicht schon bei den Kleinsten beginnen und sie für die Gefahren in Heim und Freizeit sensibilisieren?  Wie sagte bereits der große Dichter Dante Aligheri: „Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder.“

Die Pflasterpass® Experten-Bereiche

Pflasterpass Pädagogik

Pädagogik

Pflasterpass Ausbildung

Ausbildung

Pflasterpass Medizin

Medizin

Pflasterpass® Experten-Bereich Pädagogik

Profilbild Sabine Hagen

Sabine Hagen

Diplom-Pädagogin im Bereich Elementar- und Familienpädagogik, Executive MBA, Gründerin, Autorin

Mehr zu Sabine Hagen

Sabine Hagen ist studierte Diplompädagogin und Betriebswirtin.

Als zweifache „Jungsmama“ weiß sie nicht nur aus dem privaten Umfeld, wie wichtig das Erlernen der Basics der Ersten Hilfe für Kinder ist.

Neben ihrem Engagement bei der Pflasterpass gGmbH wirkt Sabine selbständig als Beraterin für Kindertagesstätten.

Mit „#NewKita – Kita neu denken“ arbeitet Sabine gemeinsam mit ihrem Team an einer Neuausrichtung des frühkindlichen Bildungsbereichs auf die zeitgemäßen Werkzeuge, Arbeitsmodelle und Megatrends des 21. Jahrhunderts hin.

Ähnlich wie beim Erlenen der Grundzüge der Ersten Hilfe müssen zunächst die Basics nachhaltig verankert und implementiert sein, bevor weitere Ideen, Visionen und Schritte hinzukommen können.

Erst wenn Kinder wissen, wie sie einen Notruf abzusetzen oder ein Pflaster richtig zu kleben haben, können ihnen die weiteren Inhalte nachhaltig vermittelt werden (Resilienzbildung).

Sabine Hagen lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im mittelfränkischen Herzogenaurach.

Profilbild Juliane Stoeve

Juliane Stöve

Zertifizierte Resilienz-Trainerin für Kinder und Erwachsene, Systemisch-/Lösungsorientiertes Coaching, Psychologische Beraterin HP in eigener Praxis

Mehr zu Juliane Stöve

Juliane Stöve ist Psychologische Beraterin mit Großer Heilerlaubnis nach HPG. Das Heilpraktiker-Studium absolvierte sie am ZFN München in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität. Ihre Fachausbildungen zur Lösungsorientierten und Systemischen Psychotherapie, Coaching und Beratung belegte sie in Berlin, München und Bielefeld.
Seit 2017 leitet sie verschiedene Präventions-und Coaching-Seminare im Geburtshaus Bielefeld und in ihrer eigenen Praxis. Dort begleitet sie Erwachsene und vor allem auch Kinder und Jugendliche während Krisenphasen über die Hürden des Alltags hinweg. Um den Kindern mehr Selbstwert und Stabilität zu vermitteln.
Das Thema Resilienz- und Burnout-Prävention ist dabei Schwerpunkt ihrer Praxistätigkeit. Die Ausbildung mit Zertifizierung absolvierte sie an der AHAB-Akademie Berlin.
Als Mutter von 3 Kindern liegt ihr besonders die psychische Entwicklung und Sicherheit unserer Kleinsten am Herzen. Resilienztraining im Kindergarten und Burnout-Prävention durch Resilienztraining im Schulalltag sind Themen, für die sie sich sehr einsetzt. Daher steht sie uns neben ihrer eigenen Zertifizierung zur Pflasterpass® -Kursleiterin, seit 2018, auch als
Pflasterpass® -Expertin zur Verfügung!

Jennifer Kaiser Profilbild Pflasterpass Expertin

Jennifer Kaiser

Fachpädagogin für Inklusions- und Traumapädagogik, Dipl. Montessori- Pädagogin (AMI/ DMV), Gründerin von loqui:x, Co-Initiatorin von #NewKita- kitaneudenken.de und #GemeinsamFunkeln

Mehr zu Jennifer Kaiser

Mit fast 17 Jahren Berufspraxis in Kindertagesstätten und zahlreichen fachpädagogischen Zusatzqualifikationen in den Bereichen Inklusion/ Integration und Traumapädagogik, hat sich Jennifer Kaiser als diplomierte Montessoripädagogin (AMI/DMV) dem Dienst am Kind und somit unserer Zukunft verschrieben.

Zusätzlich ist sie freiberufliche Expertin und Beraterin für digitale KiTas, einem Bereich, in dem sie ihre Leidenschaft für Pädagogik und digitales Design vereint. Mit Letzterem hat sie sich 2018 selbstständig gemacht und bietet verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen „Coperate Identity“ und „PR“ an.

In ihrem sozialen Engagement widmet sie sich ebenfalls den Kindern. Eine kommunale Kinder-Kooperation (KiKoo), #GemeinsamFunkeln und die Aufgabe einer Verbandsrätin runden ihr Portfolio, das sie nun auch bei der Pflasterpass gGmbH einbringt, ab. Sie ist von der Vision, die hinter Igelchen und seinen Freunden steht, absolut überzeugt:

„Ich habe noch nie ein didaktisches Material und Lehrinhalte in dieser Form gesehen, die tatsächlich ALLE Kinder inkludieren und gleichzeitig die Resilienz jedes Kindes fördern.“

Sie lebt mit ihrem Sohn und ihrem Hund in dem mittelfränkischen Ort Röttenbach bei Erlangen.

Profilbild Simone Skrzydlo

Simone Skrzydlo

Dipl. Sozialpädagogin, Erzieherin und ausgebildete systemische Familienberaterin

Mehr zu Simona Skrzydlo

Simone Skrzydlo ist Diplom-Sozialpädagogin (FH) mit langjähriger Praxiserfahrung in Kindertagesstätten. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich der Erziehungsberatung und der sozialpädagogischen Familienhilfe. Als ausgebildete systemische Familienberaterin ist sie als Coach für KiTas und für Paare und Familien tätig. In ihrer Funktion als Initiatorin und Mitgründerin des Kinderschutzbundes Weiden/Opf. beschäftigte sie sich mehrere Jahre lang intensiv mit den Themen „reformpädagogische Modelle“ und „frühkindliche“ Bildung. Bei ihrer Arbeit für die Firma „Profis 4 Kids“ steht die alltagstaugliche und individuelle Raumgestaltung für Kinder im Vordergrund. Als Pflasterpass® -Expertin ist Simone Skrzydlo auch für den Bereich: „Was kann mein Kind?“ auf unserer pflasterpass.de-Seite verantwortlich. Ein reicher Erfahrungsschatz und Lebensmittelpunkt ist ihre eigene fröhliche Patchworkfamilie samt Hund Barney, mit der sie in Weiden lebt.

Pflasterpass® Experten-Bereich Ausbildung

Profilbild Karsten Olzmann

Karsten Olzmann

Ausbilder Erste Hilfe gem. DGUV, Pflasterpass® -Kursleiter*innen Ausbilder, zugelassener und beauftragter Prüfer der DEKRA Certification GmbH zur Durchführung der Prüfung für die Zertifizierung nach ISO/EN 17024 und Inhaber der Erste-Hilfe-Schule- Dresden

Mehr zu Karsten Olzmann

Karsten Olzmann ist unser Ausbilder für angehende Pflasterpass® -Kursleiter*innen und von der DEKRA Certification GmbH, für die Durchführung der Abschlussprüfung zur DEKRA Zertifizierung, nach ISO/EN 17024, zugelassener und beauftragter Prüfer. Er erlernte den Beruf des staatl. gepr. Schwimmmeistergeh. und sammelte in seiner Tätigkeit als Trainer für Rettungsschwimmer und Erste Hilfe und als langjähriger PADI Tauchlehrer (Master Scuba Diver Trainer) viel Erfahrung in der Durchführung von Kursen. Er ist außerdem Instruktor im Bereich AED + CPR, sowie Care for Children Instruktor der amerikanischen Organisation Emergency First Response (EFR). Karsten ist Ausbilder Erste Hilfe nach DGUV 304-001, ehrenamtlich als Einsatzsanitäter tätig und Inhaber der Erste-Hilfe-Schule-Dresden.

Profilbild Rainer Seiler

Rainer Seiler

Experte für Gesundheitsmanagement und Mitbegründer des Projekts Pflasterpass- Wissen kann Leben retten®

Mehr zu Rainer Seiler

Rainer Seiler ist geschäftsführender Gesellschafter der Solutions Beratung GmbH und Berater und Unternehmer im Gesundheitsmarkt. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Produkten und nutzenstiftenden Versorgungsmodellen für Pharma- u. Medizintechnik, Krankenkassen und Leistungserbringerorganisationen.

Rainer Seiler hat seit über 20 Jahren Führungserfahrung in den Bereichen Pharma, Apotheken und Großhandel u. a. als Geschäftsführer bei der Schweizer Zur Rose Gruppe und Vertriebsleiter der ratiopharm GmbH.

Er ist Autor mehrerer Fachbücher zu den Themen Gesundheitsmanagement, Managed Care und Key Account Management .

Profilbild Markus Parschau

Marcus Parschau

Magister für Sport- und Erziehungswissenschaften, ISO akkreditierter AUSTSWIM Lehrer für Schwimmen und Wassersicherheit

Mehr zu Marcus Parschau

Nach seinem Studium der Sport- und Erziehungswissenschaften an der Otto von Guericke Universität Magdeburg ging Marcus Parschau für mehrere Jahre nach Australien und ließ sich dort als AUSTSWIM Lehrer für Schwimmen und Wassersicherheit ausbilden und arbeitete in diesem Bereich für die unterschiedlichsten Organisationen. Nach seiner Rückkehr half er Schwimmschulen in Deutschland dabei ihr Schwimmlernkonzept nach den australischen Wassersicherheitsansätzen umzustellen, hielt Vorträge und Workshops für die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (DVS) und das Landesinstitut für Schulbildung Sachsen-Anhalt (LISA). In den Jahren 2016 und 2017 unterstützte er eine internationale Schwimmlernstudie der Sportuniversität Köln und ist seit 2018 als Referent und Berater im Bereich Schwimmen lernen und Wassersicherheit für den Landesschwimmverband Sachsen-Anhalt tätig.
Er ist der einzige aktive ISO (AUSTSWIM) akkreditierte Schwimmlehrer Deutschlands und im Besitz weiterer deutscher Schwimmlehrerqualifikationen.
Neben seinem Beruf als Sportlehrer betreibt Marcus Parschau in seiner Freizeit eine kleine Baby- und Kleinkinderschwimmschule in seiner Heimatstadt Burg.
Einen interessanten Artikel zu seinen Schwimmkursen findet man hier.
Darüber hinaus schreibt er regelmäßig in seinem Blog: wassersicherheit-fuer-kinder.de.

Profilbild Heidrun Schudak

Heidrun Schudak

Examinierte Krankenschwester, Fachkraft für Arbeitssicherheit in Kindertageseinrichtungen in Berlin und Brandenburg

Mehr zu Heidrun Schudak

Heidrun Schudak ist examinierte Krankenschwester und hat in der Pflege, aber auch in der Anästhesie und im OP-Bereich gearbeitet. Neben ihrem beruflichen Engagement war sie Vorstand in einem Berliner Kinderladen und begann sich um den Arbeitsgesundheitsschutz in Kindertageseinrichtungen zu kümmern. Diese Auseinandersetzung mit den Problemen und Anforderungen des Arbeitsgesundheitsschutzes war auch ausschlaggebend für das Studium des technischen Umweltschutzes an der TU-Berlin, das sie als Diplomingenieurin beendete. Im Laufe ihrer Tätigkeit als Umweltingenieurin übernahm sie auch Aufgaben im Arbeitsschutz und ließ sich, davon inspiriert, zur Sicherheitsingenieurin ausbilden. Heute betreut sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit erfolgreich über 300 Kindertageseinrichtungen in Berlin und Brandenburg und steht den Einrichtungen in allen Sicherheitsfragen zur Seite.

Heidrun Schudak lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Berlin.

Profilbild Malte Levgrün

Malte Levgrün

Inhaber von „BRANDUNO- Brandschutz und Notfallmanagement“

Mehr zu Malte Levgrün

Malte Levgrün, hier mit seiner Frau Mareile zu sehen, ist Chef der Firma BRANDUNO- Brandschutz und Notfallmanagement. Die Aufgabe von „Branduno“ ist es, Wissen über die notwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen nach einem Unfall oder Brand zu kommunizieren.
Sein Team besteht aus Notärzten, Rettungs- und Notfallsanitätern, Ausbildern und Brandschutzerziehern. Malte Levgrün unterrichtet fast täglich Kinder und Erwachsene, ist zusätzlich noch ausgebildeter Narkosepfleger und engagiert sich bereits seit seinem 10. Lebensjahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Scharbeutz . Er hat jahrelang für die Bundeswehr bei der Luftlandsanitätskompanie gedient mit unterschiedlichen Auslandseinsätzen. Außerdem war er Rettungssanitäter und -assistent im Feldhospital, bei der Küstenrettung, im Notarztwagen und Rettungshubschrauber. Er wohnt mit seiner Mareile und ihrer Tochter Emily an der Ostsee.

Pflasterpass® Experten-Bereich Medizin

Profilbild Prof. Hauke Mommsen

Hauke Mommsen

Professor der Physiotherapie, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie, medizinischer Sportbetreuer und Mannschaftsarzt

Mehr zu Hauke Mommsen

Hauke Mommsen ist Professor für Physiotherapie an der University of Applied Sciences, Fachhochschule Kiel im Fachbereich „Soziale Arbeit und Gesundheit“. Er doziert seit 1995 an verschiedenen Instituten und betreibt Privatpraxen in Flensburg und Kiel.  Davor machte er sich als ärztlicher Leiter des Fachbereichs Sportmedizin und -physiotherapie der Akademie Damp einen Namen. Bekannt ist Hauke Mommsen darüber hinaus für seine Tätigkeit als Mannschaftsarzt, z. B. der erfolgreichsten europäischen Handballvereine SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel, des Fußballvereins FC Schalke 04, als DFB Mannschaftsarzt der U 18-Nationalmannschaft und für die Veröffentlichung seiner  renommierten Bücher „Klassisches Taping“ (zusammen mit Klaus Eder, DFB-Physiotherapeut), „Leukotape K“ sowie „Sportphysiotherapie“. Er wohnt mit seiner Frau und den drei Kindern Lotte, Momme und Emma in Flensburg.

Pflasterpass® Expertin - Dr. med. Katharina Rieth Profilbild

Katharina Rieth

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzweiterbildung Intensivmedizin und Notfallmedizin, Expertin Kindernotfall-ABC Onlinekurs

Mehr zu Katharina Rieth

Katharina Rieth ist Kinderfachärztin, Intensivmedizinerin und Notärztin und seit über 10 Jahren, im In- und Ausland, mit vollem Herzblut im Einsatz für die kleinsten Patienten. Durch ihren Erfahrungsschatz und ihr Fachwissen ist sie als Profi täglich aktiv, um Kinderleben zu retten. Neben ihrem full-time-job als Ärztin, PALS- und ACLS-Instruktorin, Simulationstrainerin und Dozentin an Landesrettungsdienstschulen, engagiert sie sich für eine generelle Verbesserung der präklinischen Kindernotfallmedizin und leistet Präventionsarbeit in Sachen Kindergesundheit.
Seit 2020 versucht sie nun auch aktiv, den „Sumpf“ an fachlich fragwürdigen Online-Kindernotfallkursen im Netz „trockenzulegen“. Eine Mammutaufgabe, die sie, als Expertin des KindernotfallABC-Onlinekurses, als Dozentin in unzähligen, ehrenamtlichen Webinaren und hands-on-Kursen zum Thema Erste-Hilfe am Kind für Laien und als Autorin kostenloser Elternleitfäden voller Energie in Angriff genommen hat. Mit ihrer eher seltenen Kombination aus Kinder- und Notärztin und aus ihrer tiefen Überzeugung heraus, dass Wissen Leben retten kann, ist sie die perfekte Ergänzung unseres Pflasterpass® -Experten Teams. Sie weiß ganz genau, wie entscheidend rasches und richtiges Handeln innerhalb der ersten Minuten für das Überleben sein kann und unterstützt deshalb die Sensibilisierung für Gefahren und die pädagogisch sowie fachlich professionelle Vermittlung von Erste-Hilfe-Maßnahmen. Je früher Laien an das Thema herangeführt werden, desto selbstverständlicher wird von diesen eine Notfallsituation wahrgenommen und desto geringer ist später die Hemmschwelle, Hilfe zu leisten. Denn während Angst hemmt und viele erstarren lässt, schärft Wissen und Respekt unseren Verstand.

Profilbild Dr. Mine Musahl

Mine Musahl

Fachärztin für Innere Medizin, Anästhesie, Notfall- und Intensivmedizin, Oberärztin einer Notaufnahme des Katholischen Klinikums Mainz (kkm)

Mehr zu Mine Museal

Mine Musahl ist Fachärztin für Innere Medizin, Anästhesie, Notfall- und Intensivmedizin und arbeitet als Oberärztin in einer Notaufnahme des Katholisches Klinikum Mainz. Das Studium der Humanmedizin belegte sie an der Universität Bochum/Essen mit anschließenden Facharztausbildungen in Duisburg, Stuttgart und Wiesbaden.
Seit 2016 ist sie Oberärztin in einer interdisziplinären Notaufnahme und hat dort täglich mit den unterschiedlichsten Unfällen und Notfällen zu tun. Nicht nur als Ärztin, sondern ganz besonders auch als Mutter, liegt ihr die Sicherheit von Kindern am Herzen.
Unfallprävention und Sensibilisierung der Kinder für die Gefahren in Heim und Freizeit sind Themen, für die sie sich einsetzt. Daher steht sie uns als Pflasterpass® -Expertin zur Verfügung und wollte aber auch einen Einblick in die Ausbildung unserer Kursleiter*innen bekommen. Gesagt, getan, seit Anfang November 2018 ist Mine Musahl auch zertifizierte Pflasterpass® -Kursleiterin.

Profilbild Norbert Dalinger

Norbert Dahlinger

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Chefarzt der Kinderklinik Nauen und Rathenow

Mehr zu Norbert Dahlinger

Nach seinem Medizinstudium ging Norbert Dahlinger 1995 nach Schottland und später nach Südengland und begann dort seine Ausbildung zum Kinderarzt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Neonatologie. Zurück in Berlin arbeitete er von 2002 bis 2009 auf der allgemeinen Pädiatrie und Neonatologie im Waldkrankenhaus Spandau. Dann zog es unseren Experten wieder in die Ferne; von 2009 bis 2012 arbeitete Norbert Dahlinger als Neonatologe in Kirkcaldy, Schottland, hat die Zusatzqualifikation als Newborn Life Support (NLS) Provider und lebt seit 2012 wieder in Deutschland. Er leitet als Chefarzt die Kinderkliniken der Havelland Kliniken GmbH mit den Standorten Nauen und Rathenow.
Norbert Dahlinger ist Vater von zwei Kindern und lebt in Berlin.

Profilbild Ramona Haumann

Ramona Haumann

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Mehr zu Ramona Haumann

Ihr Studium absolvierte Ramona Haumann an der RWTH Aachen und erlangte nach Weiterbildungen an verschiedenen Kliniken im Umkreis den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie.
In der Freizeit ist sie im Handball aktive Spielerin und ehrenamtlich im Jugend- und Erwachsenenbereich tätig. Als zertifizierte Ringärztin und Verbandsärztin des Mittelrheinischen Amateur-Boxverbandes (MABV) sitzt sie bei Veranstaltungen am Ring und referiert bei Lehrgängen über sportmedizinische Themen.
Ramona Haumann ist Mutter von zwei Kindern und auch durch ihre eigenen Erfahrungen wurden ihr die Gefahren, die unseren Kindern täglich begegnen, erst richtig bewusst. Mit ihrem Wissen möchte sie schon die Kleinsten für diese Gefahren sensibilisieren, das richtige Handeln und das Selbstbewusstsein in Notfallsituationen vermitteln und stärken. Sie ist davon überzeugt, dass die Angst vor den kritischen Situationen, die Überforderung und Unsicherheit in Notfallsituationen schon im frühen Alter genommen werden sollten. Deshalb hat sie sich dem Konzept: „Pflasterpass® – Wissen kann Leben retten“® mit Begeisterung angeschlossen.

Profilbild Dr. Gerd Schröter

Gerd Schröter

Oberarzt am Unfallkrankenhaus Berlin, Fachbereich Kinderanästhesie

Mehr zu Gerd Schröter

Nach seinem Studium in Rostock entschied sich Gerd Schröter 1987 für den Fachbereich der Anästhesiologie und nahm an zahlreichen Weiterbildungen in verschiedenen Städten teil. Er war jahrelang Oberarzt der Kinderanästhesie des Universitätsklinikums Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin. 1997 folgte der Wechsel zum Unfallkrankenhaus Berlin (ukb). Gerd Schröter ist Ausbildungsbeauftragter für die studentische Lehre am ukb und hat als international anerkannte Koryphäe den Posten „Instructor Pediatric Advanced Life Support“ des American Safety & Health Institutes inne. Des Weiteren engagiert er sich im wissenschaftlichen Arbeitskreis „Kinderanästhesie“ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Im Januar 2005 unterstützte er den Hilfseinsatz im General Hospital Ampara auf Sri Lanka nach dem Tsunami. Gerd Schröter ist unser Pflasterpass® -Experte für die unfallmedizinischen Inhalte der Pflasterpass® -Kurse und zuständig für die fachliche Ausbildung unserer Kursleiter*innen.

Profilbild Dr. Jan Gewaltig

Jan Gewaltig

Oberarzt der Klinik für Innere Medizin, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe, Verkehrsmedizin, Medizinische Begutachtung, St. Martinus-Krankenhaus, Düsseldorf

Mehr zu Jan Gewaltig

Nach seinem Medizinstudium in Mainz und Aachen arbeitete Jan Gewaltig in Frechen sowie in Basel (Schweiz) und absolvierte dort seine Facharztausbildung zum Internisten. In Düsseldorf und Umgebung erweiterte er seine internistische Tätigkeit auf dem Bereich der Diabetologie. Zurzeit arbeitet er als Oberarzt im St. Martinus-Krankenhaus in Düsseldorf und führt dort eine diabetologische Station mit Behandlung des diabetischen Fußsyndroms. Neben der akuten Medizin im Krankenhaus sieht er sich auch als Vater von drei Kindern nicht selten akuten medizinischen Problemen ausgesetzt. Seit Oktober 2018 ist Dr. Jan Gewaltig auch zertifizierter Pflasterpass® -Kursleiter.

Spenden

Möchtet ihr Pflasterpass® in der Mission helfen, das Thema der Ersten Hilfe in Deutschland weiter voranzutreiben? Dann nutzt das folgende Formular und unterstützt unsere Arbeit mit einer Spende. Vielen Dank für euren Beitrag!